Video: Haupteingang Stadthalle Saalbau, Neustadt an der Weinstraße

Seit
1951

Elvetritsche-Brunnen - Friederich Immobilien Neustadt Weinstraße

Seit 1951

Ihr Makler in Neustadt an der Weinstraße seit 1951

Vor fast 70 Jahren legte Willi Friederich den Grundstein für den hohen Bekanntheitsgrad, den der Name Friederich rund um die erfolgreiche Immobilien-Vermarktung im Raum Neustadt genießt.

Rundum
Service

Elvetritsche-Brunnen - Friederich Immobilien Neustadt Weinstraße

Rundum
Service

Wert
ermitt
lung

Wolfsburg - Friederich Immobilien Neustadt Weinstraße

Wert
ermitt
lung

Die Zufriedenheit unserer Kunden ist unsere höchste Auszeichnung. Darum freuen wir uns über jede unserer guten Referenzen. Sie motivieren uns, immer unser Bestes bringen zu wollen. Lesen Sie, was Kunden über unsere Arbeit berichten.

Kunden
stimmen

Kunden
Stimmen

Scheffelhaus - Friederich Immobilien Neustadt Weinstraße
Friederich Immobilien Neustadt Weinstraße

Gewusst?

Von der Traube ...

... (Hintergrundfoto) zum Wein, eines der bekanntesten und beliebtesten Produkte "Made in Rheinland-Pfalz". Neustadt an der Weinstraße ist mit 1994 Hektar bestockter Rebfläche nach Landau in der Pfalz (2053 Hektar) die größte Weinbaugemeinde Deutschlands (Stichtag 31. Juli 2009).
Wolfsburg - Friederich Immobilien Neustadt Weinstraße

Gewusst?

Die Wolfsburg ...

... wurde vermutlich zu Beginn des 13. Jahrhunderts von Pfalzgraf Ludwig dem Kelheimer erbaut. Sie wurde 1255 erstmals als Castrum Volfperg erwähnt. Bis 1423 diente sie dann den Statthaltern der pfälzischen Kurfürsten als Wohnsitz und bildete einen wichtigen Bestandteil zur Verteidigung der alten pfalzgräflichen Gebiete.
Hans-Geiger - Friederich Immobilien Neustadt Weinstraße

Gewusst?

Hans-Geiger ...

... (Johannes Wilhelm „Hans“ Geiger) ist am 30. September 1882 in Neustadt an der Weinstraße geboren († 24. September 1945 in Potsdam). Er war Physiker und wurde bekannt durch den nach ihm benannten und von ihm zusammen mit seinem Doktoranden Walther Müller entwickelten Geigerzähler (auch Geiger-Müller-Zählrohr genannt).
Friederich Immobilien Neustadt seit 1951 - Manfred Friederich

Gewusst?

Die Elwetritsche ...

... ist ein vogelähnliches Fabelwesen, von dem in Südwestdeutschland und vor allem in der Pfalz berichtet wird. Es soll aus Kreuzungen von Hühnern, Enten und Gänsen mit im Wald lebenden Kobolden und Elfen stammen. Der Brunnen steht seit 1978 am Marstallplatz in Neustadt an der Weinstraße. Er ist ein Werk des Bildhauers Prof. Gernot Rumpf.
Hambacher Schloß - Friederich Immobilien Neustadt Weinstraße

Gewusst?

Das Hambacher Schloss …

... (im Volksmund auch "Maxburg" genannt) wurde im Mittelalter als Burg oberhalb Hambach (Ortsteil von Neustadt) erbaut und in der Neuzeit schlossartig ausgestaltet. Wegen des 1832 dort ausgerichteten Hambacher Festes gilt es neben der Frankfurter Paulskirche als wichtigstes Symbol der deutschen Demokratiebewegung.
Stiftskirche - Friederich Immobilien Neustadt Weinstraße

Gewusst?

Die Kaiserglocke ...

... im Nordturm (Foto: Südturm) der Stiftskirche von Neustadt a.d. Weinstraße ist die größte Gussstahlglocke der Welt. Um aus Platzgründen den Pendelwinkel zu verkleinern, wurde die Glocke an einem gekröpften Stahljoch aufgehängt. Sie läutet nur an den höchsten Hochfesten zusammen mit den anderen Glocken, oder an Karfreitag im Solo.
Friederich Immobilien Neustadt seit 1951 - Manfred Friederich

Gewusst?

Die Stiftskirche ...

… ist die größte und künstlerisch wertvollste gotische Kirche der Pfalz und Wahrzeichen von Neustadt. Grundsteinlegung des Chores 1368 durch Kurfürst Ruprecht I. Der Südturm wird gekrönt von einer 2-gesch. Wohnung. Von hier aus bewachte der Türmer in früheren Jahrhunderten die Stadt. Die Kaiser-Ruprecht-Glocke ist die größte Gusstahlglocke der Welt.
Walter-Bruch - Friederich Immobilien Neustadt Weinstraße

Gewusst?

Walter Bruch ...

... wurde am 2. März 1908 in Neustadt an der Weinstraße geboren († 5. Mai 1990 in Hannover). Als Elektrotechniker und Pionier des deutschen Fernsehens entwickelte er das PAL-Farbfernsehsystem.